A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Ehrenamtliches Engagement

Das Diakonische Werk ist mit jedem seiner Dienste ein Ort für freiwilliges Bürgerengagement.
Ihr Engagement mit Ihren persönlichen Fähigkeiten, Ihren Lebenserfahrungen, beruflichen oder darüber hinaus erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten haben in der Diakonie eine tiefe Tradition.
Bringen Sie Ihre Lebens- und Berufserfahrung ein, lassen Sie sich auf andere Menschen ein und schenken Sie in Not geratenen Oberhausener Bürgerinnen und Bürgern einen Teil Ihrer Zeit!

Wenn Sie konkret und persönlich helfen wollen, laden wir Sie herzlich ein, um Ihnen unsere vielfältigen Angebote vorzustellen!

 

Flexible Jugend- und Familienhilfen

  • Vermittlung/Anleitung von lebenspraktischen Fähigkeiten und Unterstützung von Familien im Alltag
  • Hausaufgabenhilfe
  • Betreuung von Kindern aus überlasteten Familien oder Alleinerziehenden
  • Ferienprogramm/Freizeitangebote für Kinder

 

Ambulante Wohnungslosenhilfe

  • Haus- und Krankenhausbesuche
  • Begleitung bei Ämtergängen
  • Lebenspraktische Hilfen
  • Bewerbungstraining (Wohnungen/Arbeitsstellen)
  • Gespräche über „Gott und die Welt“
  • Begleitung von Gruppenaktivitäten
  • Begleitung zu Arztterminen

 

Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung des Diakonischen Werkes

  • Präventionsarbeit für verschiedene Zielgruppen durch Beteiligung an Konzeptarbeit, Durchführung von Veranstaltungen,
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mithilfe in der Beratungsarbeit
  • Begleitung der Schuldner*innen während des Entschuldungszeitraumes

 

Ferienwerk

  • Begleitung unserer Seniorenfreizeiten
  • Mitgestaltung der Vor- und Nachtreffen unserer Freizeiten

 

Sozialpsychiatrisches Zentrum

  • Mitarbeit in Kreativ- und Werkgruppenangeboten
  • Begleitung von Freizeitgruppen
  • Begleitung zu Veranstaltungen
  • Kontaktaufnahme zu Besucher*innen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung

 

Flüchtlingshilfe

  • Begleitung der Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft im Rahmen des Integrationsprozesses
  • Organisation und Durchführung von Freizeitangeboten

 

Evangelische Familienhilfe e.V.

  • Übernahme einer ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuung
  • Besuchsdienste bei gesetzlich Betreuten
  • Beteiligung an Freizeitmaßnahmen für Betreute
  • Tätigkeit als Betreuungshelfer
  • Mitarbeit im Vorstand des Vereins

Kontakt

Marktstr. 152
46045 Oberhausen

Koordination für das Ehrenamt
Markus Hönicke

Telefon 02 08 – 850 08 – 35
Telefax 02 08 – 850 08 – 20
E-Mail markus.hoenicke@
kirche-oberhausen.com


Relevante Links